Wissenschaftlicher Prüfbericht

Für die Prüfung der mikrobiologischen Reduktion durch Cleen! haben wir die HYBETA GmbH beauftragt, die in einem aufwendigen Verfahren die Effektivität der Keimreduktion in einem Hygienelabor für uns bestätigen konnte.

Prüfumfang und Ablauf

Für die Testreihe wurden insgesamt drei Smartphone-Dummys des Typs HUAWEI Mate 20 Pro verwendet, die je an drei Stellen mit einer Bakteriensuspension (Candida albicans ATCC® 10231™, Escherichia coli (ATCC® 8739™) und Staphylococcus aureus (ATCC® 6538™)) kontaminiert und getrocknet wurden.

Anschließend wurden die kontaminierten Smartphone-Dummys mit dem Cleen!-Gerät desinfiziert und die übrige Keimzahl bestimmt.

Den Prüfungsbericht mit den Ergebnissen dieser Untersuchung findest Du hier als PDF.